Participer
Liste 24 Wirtschaft und Gewerbe (UDC Zoug)

Jeffrey James Illi

Le 20 octobre 2019
nouveau au Conseil national
«Ich kandidiere für die SVP, weil ich mich gerne für die Zukunft unseres Landes einsetzen möchte, natürlich stimmt meine Meinung nicht in allen Punkten mit der der Partei überein, jedoch war die SVP die Partei mit der ich am meisten Gemeinsamkeiten hatte. Deshalb möchte ich mich gerne in den Dienst der SVP und unseres Landes stellen.»
Infos personnelles
Date de naissance
1987
Lieu
Hünenberg See
Etat civil
-
Profession
Unternehmer
Nombre d’enfant(s)
-
Liens
Questions et réponses
Qu’est-ce qui se trouve dans votre frigo?
Karotten, Blumenkohl, Hüttenkäse, Apfelsaft, Eier, Milch und Orangensaft
Avec qui souhaiteriez-vous prendre un café?
Eigentlich sollte man hier wahrscheinlich Berühmtheiten aufschreiben, natürlich habe ich da auch ein paar Exemplare, jedoch hatte ich viele interessante Unterhaltungen mit Personen die mir im ersten Augenblick uninteressant schienen. Deshalb halte ich mich in dieser Hinsicht sehr offen und empfehle jedem ohne Vorurteil in ein Gespräch zu gehen, es kann manchmal sehr viel interessanter sein als man denkt.
Quelle personnalité vous impressionne?
Nicht eine Person mit Lebenserfahrung in Jahren sondern eine Person mit Lebenserfahrung in Ereignissen
Quoi ou qui vous fait rigoler?
Ich bin eigentlich dauerhaft aufgestellt und selten betrübt, mache sehr viel Witze und übe mich in der Form des Sarkasmus. Deshalb bringt mich relativ viel oder viele Personen zum Lachen.
Mes priorités politiques
  • Politique extérieure
    «Unsere Aussenpolitik ist geprägt von einer Verlogenheit der anderen Parteien gegenüber dem Volk. Das Volk wird kontinuierlich und "Salamitaktikmässig" auf einen EU Beitritt getrimmt. Hier möchte ich darauf fokussieren dass die Masken fallen und die wahren Gesichter der Gegenpartei gezeigt werden.»
  • Liberté et sécurité
    «In der Schweiz gilt die Unschuldsvermutung, dies als Unternehmer aber auch als private Person. Der Staat hat in den letzten Jahren jedoch mehr und mehr damit begonnen durch Spitzfindigkeiten und Vorverurteilungen, ein Klima der Unsicherheit zu generieren. Dies gilt es zu korrigieren.»
  • Politique des étrangers
    «Ich bin ein Fan der Einwanderungssysteme von Amerika (Greencard), Kanada oder Australien. Alle unsere Wirtschaftsmigranten aus Drittstaaten, welche als falsche Asylanten in die Schweiz kommen und bleiben, sollten solch ein Prozess durchlaufen müssen und nicht Plätze von richtigen Asylanten belegen.»
    <
    >
    Union démocratique du centre UDC
    Tel. 031 300 58 58 – fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@udc.ch – PC: 30-8828-5

    Partager cette page

    Nous utilisons des cookies pour personnaliser le contenu et les publicités, proposer des fonctionnalités pour les médias sociaux et pour analyser l'accès à notre site. Nous fournissons également des informations sur l'utilisation de notre site Web à nos partenaires des médias sociaux, de la publicité et de l’analyse. Voir les détails
    Je suis d'accord

    Êtes-vous prêt à vos engager pour une Suisse sûre et libre ?

    Participe - garantir le succès des élections

    Engage-toi avec nous:

    Je donne mon temps pour une Suisse libre et sûre